Knokke-2016

Länderkampf gegen den IC der Niederlande in Doorn 2016

Am letzten September-Wochenende 2016 trafen bei herrlichstem Spätsommer-Wetter die IC-Teams aus Deutschland und den Niederlanden aufeinander. Die deutsche Vertretung ( Silke Meier-Heckmann, Sabine Gerke-Hochdörffer, Rainer Marzenell, Stefan Burchard, Lutz Steinhöfel, Christopher Rummel, Hans Engert und Alex Kurucz) stand einem holländischen IC-Team gegenüber, das sich mit einigen Gastspielern verstärkt hatte, von denen mehrere vordere Plätze in den ITF-Senioren-Weltranglisten belegen. So konnte man in den meisten Matches Tennis auf höchstem Senioren-Niveau verfolgen.

Den hart erkämpften Gesamtsieg mit 11:6 verbuchten nach 2 Spieltagen die Freunde aus Holland. Die Punkte für Deutschland holten Silke Meier-Heckmann (gegen Annemiek Wissink, WR Nr.4), das Damen-Doppel Meier-Heckmann/Gerke-Hochdörffer (gegen Wissink/Swarte), Rainer Marzenell (gegen Stephen Noteboom), Stefan Burchard (gegen Johan Vekemans), Hans Engert (gegen Marcel Redelijk) und das Herre-Doppel Marzenell/Burchard (gegen Noteboom/Vekemans). Wenn Hans Engert (gegen Martin Koek) und Christopher Rummel (am 1. Tag gegen Berend Betz und am 2.Tag gegen Bart Theelen) ihre Match-Tie-Breaks gewonnen hätten, wäre am Ende ein deutscher Sieg möglich gewesen.

Die holländischen Freunde erwiesen sich als hervorragende Gastgeber, sowohl durch die Wahl des Austragungsortes (Tennis- und Business-Center Heuvelrug in Doorn) wie auch durch 2 IC-Dinners in hochklassigen Restaurants. Dem holländischen Schatzmeister Fried Schmitz - gleichzeitig Organisator dieses Events - wurde von unserem Präsidenten Alex Kurucz die internationale Mitgliedschaft in unserem IC verliehen.


 

IC Junior Trophy 2016

IC Junior Trophy 2016 beim DTV Hannover

Die 2. Auflage der "IC Junior Trophy" für die "Leading Tennis Clubs of Germany" fand am Wochen-ende 16.- 18. September auf der herrlichen Anlage des DTV Hannover statt. Es handelt sich hierbei um einen Team-Wettbewerb mit jeweils einem Junior und einer Juniorin AK 18 und jünger, die 2 Einzel und ein Mixed bestreiten. Die insgesamt 6 Teams (Rochusclub Düsseldorf, Blau-Weiss Berlin, Palmengarten Frankfurt, ETUF Essen, Der Club an der Alster Hamburg und DTV Hannover) spielten zunächst in 2 Dreier-Gruppen gegeneinander. In Gruppe A setzte sich das Team aus Berlin mit 2 klaren Siegen durch; den 2. Platz belegte der Rochusclub Düsseldorf vor ETUF Essen. In Gruppe B musste Vorjahres-Sieger DTV Hannover hart kämpfen, um sich mit einem 2:1 gegen das Team vom Club an der Alster durchzusetzen. Den 3. Platz belegte der TC Palmengarten Frankfurt.

Das Finale am Sonntag war dann eine klare Angelegenheit für die Mannschaft des TC 1899 Blau-Weiss Berlin; auch bedingt durch die Tatsache, dass Laura Bente (17, DR 20) dem DTV Hannover im Finale nicht mehr zur Verfügung stand. Franziska Sziedat (16, DR 12) gewann klar gegen Vicky Scholz, Jesper Freimuth (18, DR 12) ebenso deutlich gegen Jorge Avina, und auch das Mixed sah die Berliner als Sieger. Nebem dem vom DTV Hannover gestifteten Wanderpokal erhielten die Sieger individuelle IC-Trophäen und Gutscheine von ALDIANA für mehrtägige Aufenthalte in einer österreichischen Club-Anlage.

Das Spiel um den 3. Platz wurde vom Rochusclub Düsseldorf (Noemi Sante und Bijan Mokhaberi) mit 2:1 gegen den Club an der Alster ( Ricarda Lütten und Tom Eisenzapf) gewonnen.

Der DTV Hannover (mit Präsident Alexander Freiberger und GF Sandra Fritsch) war ein hervor-ragender Gastgeber. Die stilvolle Players´ Party fand ihren Höhepunkt, als 2 Zauberer der interna-tionalen Spitzenklasse mit nicht nachvollziehbaren Tricks Alt und Jung zum Staunen brachten


 

Knokke-2016

Länderkampf gegen IC Belgien in Knokke - 2016

Die altehrwürdige Tennisanlage des belgischen Seebades Knokke war Austragungsort eines Freundschaftsspiels gegen unsere belgischen IC-Freunde Ende Juli. Während Belgien ein sehr starkes Team (4 Damen und 8 Herren) aufstellen konnte, musste unser IC wegen der Termin-Kollision mit den deutschen Seniorenmeisterschaften in Bad Neuenahr sogar auf 2 unserer internationalen Mitglieder aus Luxemburg (Präsident Pierre Kurt und Sekretär Henri Reiter) zurückgreifen.

Bei den Herren stand es nach allen gespielten Einzeln und Doppeln am Ende 9:10. In ihren jeweils beiden Einzeln blieben Markus Naewie und Stefan Burchard ungeschlagen. Bei den Damen waren wir weniger erfolgreich, so dass am Ende ein klares Endergebnis von 20:12 für Belgien feststand.

Die harmonischen Begegnungen wurden begleitet von hochkarätigen Abend-Einladungen in unterschiedlichen Restaurants, bei denen unsere Freundschaften mit den belgischen Spielern ausgebaut werden konnten. Der besten belgischen Spielerin, Diane Guns, wurde von unserem Präsidenten Alex Kurucz die internationale Mitgliedschaft verliehen. Umgekehrt wurde diese Ehre unserem Spitzenspieler Markus Naewie zuteil. Alle einzelnen Ergebnisse sind auf der Website des belgischen IC zu finden




 

Wallenberg Trophy 2016

3. Platz bei der Wallenberg Trophy 2016

Die diesjährige Wallenberg-Trophy wurde in Stockholm ausgetragen und sah das Team aus Frankreich als Sieger. Zwar endete die entscheidende Partie zwischen Frankreich und England 3:3; im entscheidenden Mixed-Doppel hatte aber die französische Paarung das Glück auf ihrer Seite.

Das deutsche Team - in den vergangenen beiden Jahren jeweils Sieger dieses Wettbewerbs- bestand aus Elena Bergomi, Stefanie Lautenschläger, Isabel Cueto-Baumann, Stefan Burchard und Thassilo Haun und belegte dieses Mal vor Schweden den 3. Platz. Elena Bergomi und Stefan Burchard blieben in allen Einzeln ungeschlagen. (Foto v. l.: Thassilo Haun, Stefanie Lautenschläger, Elena Bergomi, Stefan Burchard, Isabel Cueto-Baumann nicht auf dem Foto.)









 

Anna-Lena Grönefeld im Wimbledon-Finale 2016

Wir gratulieren unserem langjährigen Mitglied Anna-Lena Grönefeld zum Einzug ins Wimbledon-Finale im Gemischten Doppel. Dies gelang ihr zuvor 2009, wo sie mit Mark Knowles sogar gewinnen konnte. In diesem Jahr unterlag sie mit ihrem Partner Robert Farah knapp gegen Heather Watson und Henri Kontinen.





 

 

 

 

Impressum | Satzung | Kontakt | © 2015 IC-Deutschland

IC-Deutschland von Cramm IC-Deutschland